Kommentar zur Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts von Prof. Dr. theol. Gerhard Wegner, Hannover in der ZMV

Viel einfacher hat der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) über die Verfassungsbeschwerde von ver.di gegen das Urteil des Bundesarbeitsgerichts von 2012 zum Dritten Weg die Welt auch nicht gerade gemacht. Bestenfalls kann man sagen: Es bleibt alles wie gehabt. Denn auf der einen Seite werden die Beschwerden von ver.di zurückgewiesen: Das Streikrecht der Gewerkschaft sei durch das BAG-Urteil in keiner Weise in Abrede gestellt (Rn. 79). Das bedeutet ganz einfach: Ver.di kann also durchaus auch in Zukunft in Kirche und Diakonie streiken.

Weiterlesen: ZMV Wegner Streikrecht